Bekannte Marken & hohe Qualität
Beratung durch Fachpersonal - 05522 / 918 22 80
Kostenloser Versand ab 69€ Bestellwert

Welpi-Lac zur Welpenaufzucht von mutterlosen Welpen von Selectavet

Artikelnummer: 20127-2

Verfügbarkeit Sofort verfügbar, Lieferzeit 3 - 5 Tage

Bewertung verfassen

44,69 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 17,88 € (inkl. Mwst.) pro kg

Kaufen Sie 2 zum Preis von je 43,35 € und sparen 3%

Grundpreis: 17,34 € (inkl. Mwst.) pro kg

Kaufen Sie 5 zum Preis von je 42,46 € und sparen 5%

Grundpreis: 16,98 € (inkl. Mwst.) pro kg

Menge
Kaufen Sie 2 zum Preis von je 43,35 € und sparen 3%
Kaufen Sie 5 zum Preis von je 42,46 € und sparen 5%
Produktinformationen "Welpi-Lac zur Welpenaufzucht von mutterlosen Welpen von Selectavet"

Welpi-Lac ist eine Welpenmilch zum zu füttern von mutterlosen Hundewelpen.

Vorteile von Welpi-Lac Aufzuchtmilch für Hunde

Welpi-Lac von Selectavet zur Aufzucht von mutterlosen Hundewelpen ist eine spezielle Hundeersatzmilch nach Hundeart mit Biotin. Besonders eignet sich die Welpenmilch Welpi-Lac auch als Stärkungsmittel der Hundewelpen. Auch für tragende und säugende Hündinnen kann es als zusätzliche Kraftnahrung eingesetzt werden. Bei einem großen Wurf sollte man zur Unterstützung des Muttertiers die Welpen zu füttern.

Warum muss ich mit Welpenmilch zu füttern?

Die Welpenmilch für Hunde muss eingesetzt werden wenn die Welpen ohne Muttertier aufgezogen werden. Das Welpi-Lac von Selectavet enthält alle wichtigen Nährstoffe die ein Hundewelpen in seiner ersten Lebensphase benötigt. Hat eine Hündin sehr viele Welpen zur Welt gebracht sollte man zur Unterstützung der Hundemutter eine Welpenmilch kaufen und diese den Welpen zusätzlich verfüttern. Somit hat die Hundemutter eine kleine Unterstützung in der Versorgung ihrer Welpen. Auch zur Kraftnahrung des Muttertiers kann die Welpenmilch Welpi-Lac von Selectavet tragenden und säugenden Hündinnen selbst verfüttert werden.

Hundewelpen fallen ins Gewicht

Haben Sie mutterlose Hundewelpen oder einen großen Wurf von kleinen Welpen im Haus ist eine Gewichtskontrolle der Tiere wichtig. Wenn Sie Ihre Welpen mit dem Milcherstazfuttermittel Welpi-Lac von Selevtavet zufüttern ist es wichtig die Hundewelpen täglich zu wiegen. So kann man feststellen ob jeder einzelne Hundewelpe ausreichend Nahrung aufnimmt und an Gewicht zulegt. Eine stete Steigerung des Gewicht ist erforderlich um eine sichere Entwicklung der Hundewelpen zu Gewährleisten. Auch das Muttertier sollte stark beachtet werden währen der tragenden und säugenden Phase. Diese Phase ist eine sehr kraftzehrende in der das Tier mehr Energie benötigt.

Wie verfüttere ich Welpenmilch für Hunde?

Welpi-Lac von Selectavet wird mit heißem, nicht kochendem Wasser, in einem kleinen Fläschchen aufgeschüttelt. Die Hundemilch wird dann körperwarm verfüttert. Das Welpi-Lac muss jeden Tag neu zubereitet werden.

Von der Geburt der Hundewelpen bis zum 14. Tag werden die Welpen alle 2 Stunden gefüttert. Vom 15.bis zum 28. Tag werden die Welpen alle 2-3 Stunden gefüttert. Die Mengen richten sich je nach Hunderasse.

Ab der 5. Woche werden die Welpen je nach Entwicklungsstand, in langsam steigenden Mengen, neben der ersten festen Nahrung, mit der Welpenmilch wie in der 4. Woche gefüttert. Die einzelne Tagesration sollte am Anfang auf 6 Rationen, später auf 4 Mahlzeiten verteilt werden.

Dem Muttertier der Hundewelpen sollte täglich mindestens eine zusätzliche Mahlzeit aus Welpi-Lac Hundemilch angeboten werden.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Milch und Molkereierzeugnisse, Öle und Fette (pflanzlich), pflanzliche Eiweißextrakte, Mineralstoffe, l-Lysin-Monohydrochlorid, DL-Methionin

Inhaltsstoffe:

Rohprotein 26 %, Rohfett 18 %, Rohfaser 2,5 %, Rohasche 6,7 %, Calcium 0,8 %, Phosphor 0,8 %, Natrium 0,5 %

Zusatzstoffe pro kg:

Vitamin A 24000 I.E., Vitamin D3 2000 I.E., Vitamin E 44mg (als Alpha-Tocopherolacetat), Vitamin B1 10mg, Vitamin B2 10mg, Vitamin B6 10mg, Vitamin B12 100 mcg, Nicotinsäure 1g, Panthothensäure 36mg, Biotin 1000 mcg, Folsäure 0,5mg, Cholinchlorid 300mg, Vitamin C 1g, Zink 11,2mg, Mangan 2,2mg, Jod 2,4mg

Fütterungssempfehlung:

In heißes, nicht mehr kochendes Wasser einrühren . Nur körperwarm füttern. Jeden Tag gesondert zubereiten.

Welpenaufzucht bis zur 4. Lebenswoche:

Zunächst mit einer Tropfpipette, später mit einer Saugflasche füttern. (Die Fütterungsanzahl ist von Tier zu Tier verschieden abhängig von der Milchleistung der Hündin, Alter und Rasser der Welpen])

Welpenaufzucht ab der 5. Lebenswoche:

Je nach Alter und Entwicklungsstand in langsam steigenden Mengen zusätzlich zur ersten festen Nahrung fütter. Die Tagesration anfangs auf 6, später auf 4 Mahlzeiten verteilen.

Stärkung tragender oder säugender Muttertiere bzw. kranker und schwacher Hunde:

Mindestens 1x täglich eine zusätzliche Mahlzeit aus Welpi-Lac-Milch anbieten bzw. die entsprechende Menge Pulver unter das Futter mischen.