Bekannte Marken & hohe Qualität
Beratung durch Fachpersonal - 05522 / 918 22 80
Kostenloser Versand ab 69€ Bestellwert

Oralade® RF für Katzen mit chronischen Nierenerkrankungen

Oralade® RF Katze kann unterstützend wirken für die Darmflora bei Katzen mit chronischen Nierenerkrankungen

Artikelnummer: 20810-1

Verfügbarkeit Nicht mehr verfügbar

Bewertung verfassen

5,19 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 15,73 € (inkl. Mwst.) pro l

Menge
Produktinformationen "Oralade® RF für Katzen mit chronischen Nierenerkrankungen"

Oralade® RK Katze kann zur Unterstützung der oralen Rehydratation bei Katzen mit chronischen Nierenerkrankungen beitragen

Produktinformation

Oralade® Katze ist eine verzehrbereite Lösung zur mikroenteralen Ernährung.

Oralade® Katze kann zur Unterstützung der oralen Rehydratation bei Katzen mit akuten intestinalen absorptiven Erkrankungen und chronischen Nierenerkrankungen (CKD) beitragen.

Mit einem äußerst geringen Fettgehalt und wenig Protein ist Oralade® Katze leicht verdaulich.

Oralade® Katze enthält essenzielle Flüssigkeiten, Elektrolyte, funktionelle Aminosäuren und Glucose bereit, um eine frühzeitige Regeneration der Enterozyten zu unterstützen. Ein niedriger Phosphorgehalt kann helfen die Nieren zu entlasten.

Orale Hydration

  • ausgewogene Elektrolyte: Ersetzen die durch Erbrechen und Durchfall verlorenen Nährstoffe
  • isotonisch: Schnelle Aufnahme zur schnellen Rehydratation
  • phosphorarm: Für Nierenpatienten geeignet
  • keine bitte schmeckenden Konservierungsstoffe: Hohe Akzeptanz durch natürlichen Geflügelgeschmack

Mikroenterale Ernährung

  • Glutaminsäure und Glycin: Funktionelle Aminosäuren ernähren Enterozyten und können zur Förderung der Darmsarnierung beitragen
  • Dextrose: Einfache Zucker hemmen die Magensekretion und liefern einsatzbereite Energie
  • Extrem niedriger Fettgehalt: Sehr leicht verdaulich, leichte Aufnahme
  • Hydrolysierte Geflügelleber: Für allergische Patienten geeignet
  • Zusatz von Taurin: Zur Unterstützung der Gesundheit von Augen und Herz
  • Durch die einfache Rezeptur ist Oralade® Katze auch für Sondenernährung geeignet.

Verbrauchs- und Lagerungshinweis

Oralade® Katze bitte nach Anbruch innerhalb von 72 Stunden verbrauchen. Kann für den späteren Gebrauch auch als Eiswürfel eingefroren werden - gefroren 12 Monate haltbar. Kühl und trocken lagern. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Demineralisiertes Wasser, Dextrosemonohydrat, Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Natriumhydrogenphosphate, Geflügelleberhydrolysat

Rohprotein

min. 1%

Rohfett

min. < 0,4%

Rohfaser

0,1 %

Rohasche 

0,3 %

Natrium

0,1 %

Chlorid 

0,16 %

Kalium 

0,04 %

Calcium 

0,005 %

Phosphor 

0,003 %

Feuchtegehalt

max. 98,0 %

Natrium

44mmol/L

Kalium

12mmol/L

Chlor

45 mmol/L

Calcium

1,5 mmol/L

Phosphor

11 mmol/L

 

Zusatzstoffe pro kg

Verdickungsmittel:

Xanthangummi 0,2 %, Vitamine, Provitamine

 

Chemische definierte Stoffe mit ähnlicher Wirkung:

Taurin 0,08%, L-Carnitin 0,01%, Aminosäuren, deren Salze und Analoge: L-Lysin 0,15 %

 

 Aromastoffe:

Monoatriumglutamat 0,25 %, Glycin 0,45 %, Arginin 0,15%, Geflügelaroma 0,1%

Angaben pro Tag

 

Gewicht

ml/Tag

Katzen

3 kg

150ml

Katzenwelpen

1 kg

50ml

Zur Mikroenteralen Ernährung: Zur oralen Eingabe oder per Ernährungssonde:

0,25 – 0,5 ml / kg / Stunde

Alle 8 – 12 Stunden um 50 % steigern.

Bei freier Futteraufnahme wird empfohlen die nicht genutzte Portion nach 12 Stunden auszutauschen.

Empfohlene Fütterungsdauer: 14 Tage

Stets ausreichend Trinkwasser bereitstellen.