Bekannte Marken & hohe Qualität
Beratung durch Fachpersonal - 05522 / 918 22 80
Kostenloser Versand ab 69€ Bestellwert

Allercalm mild Shampoo 250 ml bei Juckreiz für Hunde von Virbac

Shampoo für Hunde und Katzen zur Pflege juckreizgeschädigter Haut

Artikelnummer: 20088

Verfügbarkeit Sofort verfügbar, Lieferzeit 3 - 5 Tage

Bewertung verfassen

17,99 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 71,96 € (inkl. Mwst.) pro l

Kaufen Sie 2 zum Preis von je 17,45 € und sparen 4%

Grundpreis: 69,80 € (inkl. Mwst.) pro l

Kaufen Sie 5 zum Preis von je 17,09 € und sparen 6%

Grundpreis: 68,36 € (inkl. Mwst.) pro l

Kaufen Sie 2 zum Preis von je 17,45 € und sparen 4%
Kaufen Sie 5 zum Preis von je 17,09 € und sparen 6%
Produktinformationen "Allercalm mild Shampoo 250 ml bei Juckreiz für Hunde von Virbac"

Allercalm – Shampoo zur Pflege für Hunde und Katzen mit gereizter Haut

Juckreiz ist für Hunde und Katzen nicht nur anstrengend, sondern kann ernsthafte Folgen haben. Denn beim Kratzen wird die empfindliche Haut nicht nur gereizt, sondern kann auch geschädigt werden – so können schädliche Keime eindringen und Entzündungen sowie Krankheiten begünstigen. Allercalm von Virbac kann dabei helfen eine bewährte und hervorragende Lösung sein und zur Beruhigung auf Reizungen beitragen. Außerdem kann es unterstützend wirken bei der Regeneration der natürlichen Schutzschicht, welche Ihr Tier vor krankmachenden Einflüssen schützt. Allercalm ist aus bekannten und innovativen Stoffen zusammengesetzt und kann unterstützend wirken bei Hund und Katze.

Das zeichnet das Mittel aus

Das Spezialshampoo beinhaltet kollodiale Haferextrakte. Diese können unterstützend beruhigend und schützend wirken. Ergänzt werden sie durch weitere Substanzen, welche dabei helfen können Feuchtigkeit zu spenden und dabei helfen können einen schützenden Film auf der Hautoberfläche zu bilden. So kann die Haut dabei helfen ihr natürliches Schutzschild zu regenerieren. Darüber hinaus ist Allercalm dank zweier Technologien besonders innovativ. Zum einen durch Spherulites, einem Kapselsystem, das anhaltend und gleichmäßig unterstützend wirken kann die Substanzen auf der Hautoberfläche freizusetzen. Zum anderen durch Chitosanid, einem Biopolymer auf natürlicher Basis. Dieser kann zur Bildungvon dem erwähnten Film auf Fell und Haut beitragen. So kann das Shampoo dabei helfen Ihren Liebling besonders effektiv zu schützen. Um auch für die naturgegebene Produktion von AMP (Antimikrobielle Peptiden) zu sorgen, wurden dem Mittel zudem bestimmte Pflanzenextrakte zugesetzt. Mithilfe einer neuen Technologie bestehend aus Peumus boldus und Spirae ulmaria, stimulieren sie diesen Vorgang und können zur normalen Funktion des Immunsystems der Haut beitragen.

Symptome und Ursachen

Erkennen können Sie Hautprobleme durch häufiges Kratzen. Sollte dies vermehrt auftreten, sollten Sie Ihr Tier dringend auf Hautveränderungen kontrollieren. Gerade in Sommermonaten oder bei feuchtwarmem Wetter sollte dies regelmäßig erfolgen. Die Ursachen für juckende Stellen können harmlos sein, wie zum Beispiel durch einen Insektenstich oder eine kleine Verletzung. Aber auch Allergien, Pilze, Parasiten und schwerwiegende Hauterkrankungen können Juckreiz auslösen. Gerade bei eiternden Pusteln sollten Sie dringend Ihren Tierarzt aufsuchen. Allercalm Shampoo kann Ihrem Liebling zwar dabei helfen die Genesung zu verbessern, ist bei schweren Erkrankungen aber lediglich zur Therapiebegleitung gedacht. Es ersetzt keinesfalls eine medikamentöse Behandlung!

Anwendung

Allercalm kann täglich (allerdings nur einmal pro Tag) angewendet werden. Befeuchten Sie das Fell zunächst mit kaltem Wasser, tragen Sie das Shampoo auf und massieren Sie es so lange ein, bis Schaum entsteht. Danach sollte das Mittel mit klarem Wasser ausgespült werden. Wiederholen Sie den Vorgang nach zehn Minuten noch einmal.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Wasser, milde Reinigungssubstanzen, koloidale Haferextrakte, Glyco-Technologie (Rhamnose, Galactose, Mannose, Laurylglucosid), Defen - sin-Technologie (Extrakte aus Boldoblättern und Mädesüß).