Bekannte Marken & hohe Qualität
Beratung durch Fachpersonal - 05522 / 918 22 80
Kostenloser Versand ab 69€ Bestellwert

VetExpert BioProtect 60 Kapseln für Hunde und Katzen zur Darmflorastabiliserung - MHD 31.05.2021

VetExpert BioProtect Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen kann zur Stabilisierung der Darmflora beitragen.

Artikelnummer: 20647-1-MHD

Verfügbarkeit Nicht mehr verfügbar

Bewertung verfassen

13,99 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 233,17 € (inkl. Mwst.) pro kg

Produktinformationen "VetExpert BioProtect 60 Kapseln für Hunde und Katzen zur Darmflorastabiliserung - MHD 31.05.2021"

VetExpert BioProtect für Hunde und Katzen

VetExpert BioProtect kann dabei helfen die Darmflora des Hundes bzw. der Katze zu stabilisieren und kann unterstützend wirken bei der Therapie mit Antibiotika, bei Durchfallerkrankungen und nach einer Wurmkur.

Was ist im VetExpert BioProtect für Hunde und Katzen enthalten?

BioProtect enthält vier probiotische Bakterienstämme, die dabei helfen können das Risiko von Durchfalls zu reduzieren. Das Produkt BioProtect von VetExpert kann zur Vorbeugung oder dem Abbau von Verstopfungen beitragen.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Kartoffelstärke, Zichorien-Inulin (FOS), Hefe (MOS), Magnesiumsalze organischer Säuren.

Inhaltsstoffe:

Rohprotein 0,92 %
Rohasche 0,40 %
Rohfett 0,55 %
Rohfaser 35,44 %

 Zootechnische Zusatzstoffe:

Enterococcus faecium NICMB 10415 (4b 1705) - 3.125 x 109 KBE

Technologischer Zusatzstoff:

Mikrokristalline Cellulose (E 460) 100.000 mg, Kolloidales Siliciumdioxid (E 551b) 4 mg

Spurenelemente: 

Zink E6 (als Zinksulfat) 8,00 mg

Während und nach Antibiotikabehandlung - 1 Kapsel / Tag.

Einnahme bis 7 Tage nach Beendigung der antibiotischen Behandlung.


Für Tiere im Wachstum - 1 Kapsel täglich über 20 Tage.

Bei Diarrhoe , Anfälligkeit für Verstopfung - 2 Kapseln täglich über 10 Tage.

Nach der Entwurmung - 1 Kapsel täglich über 7 Tage.

 

Die Kapseln dem Tier direkt ins Maul geben oder mit dem Futter verabreichen.