Bekannte Marken & hohe Qualität
Beratung durch Fachpersonal - 05522 / 918 22 80
Kostenloser Versand ab 69€ Bestellwert

Platinum Oral Clean + Care forte für Hunde und Katzen

Zahnpflegemittel für Hunde und Katzen das dabei helfen kann die Zahnhygiene zu verbessern.

Artikelnummer: 70394

Verfügbarkeit Nicht mehr verfügbar

Bewertung verfassen

34,59 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 532,15 € (inkl. Mwst.) pro l

Menge
Produktinformationen "Platinum Oral Clean + Care forte für Hunde und Katzen"

Platinum Oral Clean+Care Forte für Hunde und Katzen

Platinum Oral Clean+Care Forte kann bei der Maulhygiene unterstützend wirken. Es kann zur Verringerung von Zahnstein und Zahnfleischentzündungen beitragen. Platinum Oral Clean + Care Forte kann dabei helfen, dass der starke Maulgeruch zurück geht und ein frischerer Atem bleibt.

Was ist im Oral Clean+Care Forte enthalten?

Im Platinum Oral Clean+Care Forte steckt Citrusextrakt. Der Citruskernextrakt im OralClean+Care kann in Verbindung mit ätherischen Kräuterölen bei der Reinigung der Zähne natürlich und effektiv unterstützend wirken. Zudem kann es unterstützend antibakteriell wirken und zur Verringerung von Maulgeruch bei Hunden und Katzen beitragen. Platinum Oral Clean+Care Forte kann dabei helfen Zahnfleischreizungen zu verbessern und das Fressverhalten von Ihrem Tier kann sich wieder verbessern.

Wie wende ich das Clean+Care Forte an?

Das Gel kann direkt mit dem Finger auf die Zähne und das Zahnfleisch aufgetragen werden. Das Spray wird direkt auf die Zähne und das Zahnfleisch aufgesprüht. Mit der Lefze über den Zähnen wird das Oral Clean+Care Forte auf den Zähnen und dem Zahnfleisch einmassiert. Die Menge richtet sich nach dem Gewicht von Ihrem Tier. Kleinere Tiere erhalten eine geringere Menge als Größere.

Wie erkenne ich Zahnerkrankungen?

Zahnerkrankungen erkennen Sie bei Ihrem Tier wenn Sie sich die Zähne und die gesamte Maulhöhle anschauen. Wenn Ihr Tier kein oder nur sehr wenig Maulgeruch, rosafarbenes Zahnfleisch sowie Maulschleimhaut  und weiße Zähne hat, ist die Maulhöhle nicht erkrankt. Sollte aber nur ein Faktor nicht zutreffen kann eine Erkrankung der Maulhöhle vorliegen und Sie sollten für eine Diagnose einen Tierarzt aufsuchen. Bei einem frühzeitigen Erkennen einer Erkrankung ist der Behandlungserfolg viel höher als wenn die Erkrankung bereits vorangeschritten ist.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.