OROZYME Zahnpflege Gel 70 g für Hund und Katze von ecuphar

Orozyme Zahnpflege Gel für Hunde und Katzen zur Pflege von Zähnen und Zahnfleisch.

Artikelnummer: 20013
Produktbewertung:

Verfügbarkeit: sofort lieferbar Lieferzeit: 3 - 5 Tage*

8,36 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Grundpreis: 11,94 € (inkl. MwSt.) pro 100g
  • Kaufen Sie 2 zum Preis von je 8,19 € und sparen 3% Grundpreis: 11,70 € (inkl. MwSt.) pro 100g
  • Kaufen Sie 5 zum Preis von je 7,99 € und sparen 5% Grundpreis: 11,41 € (inkl. MwSt.) pro 100g
ecuphar OROZYME Zahnpflege-Gel 70 g

Zahn Pflegemittel für Hunde und Katzen

Zahnprobleme bei Hunden und Katzen

Dentale Plaque wird durch bakterielle Nebenprodukte im Maul gebildet und führt zu Mundgeruch, Zahnstein und Zahnfleischentzündungen. Unbehandelt kann daraus Zahnfleischschwund und vorzeitiger Zahnausfall resultieren.

Pflege von Zähnen und Zahnfleisch für Hunde und Katzen

Das Orozyme Zahnpflege Gel ist die ideale Lösung für effektive Maulhygiene. Das enthaltene Peroxidase-System – ein Enzymkomplex des Speichels – hilft die natürliche Balance an Mikroorganismen im Maul zu erhalten. Da die Wirksamkeit dieses Systems vom Grad der Speichelbildung abhängig ist und dieser wiederum vom allgemeinen Gesundheitszustand, der Fütterung und dem Alter beeinflusst wird, ist es sinnvoll, das Peroxidase-System ergänzend zu verabreichen. Orozyme Zahnpflege-Gel enthält weiterhin einen oberflächenaktiven Stoff, der einen ausreichend langen Kontakt von Orozyme mit den Zähnen und dem Zahnfleisch sicherstellt. Der Enzymkomplex infiltriert die Plaques und zerstört so die Grundlage für bakterielles Wachstum. Durch diesen Prozess wird die Zerstörung existierender Plaques unterstützt und weiterer Plaquebildung vorgebeugt. Zusätzlich wird Plaque durch im Gel enthaltene, milde Poliermittel mit Hilfe des Speichels und der Zunge des Hundes mechanisch entfernt.

Anwendungsgebiet:

Orozyme Zahnpflege Gel wird zur täglichen Pflege des Gebisses / Mauls von Hunden und Katzen eingesetzt.

Anwendungsempfehlung:

Einmal täglich oder in Verbindung mit Orozyme Kaustreifen 3mal pro Woche anwenden.

  • Hunde direkt ins Maul geben
  • Katzen direkt ins Maul geben oder zum Ablecken auf eine Pfote geben.

Wie viel Orozyme Zahnpflege Gel für Ihr Tier?

  • Kleine Hunde und Katzen → 1 cm Gel
  • Hunde unter 20 kg → 2 cm Gel
  • Hunde über 20 kg → 5 cm Gel

Der Packung liegt ein Aufsatz bei, der die Verabreichung an Katzen und kleine Hunde erleichtert. Bürsten ist nicht erforderlich. Falls nötig, sollten die Zähne des Hundes zuerst vom Tierarzt behandelt werden.

Patentierter LPO-Komplex: Amylase, Glucoamylase, Glucoseoxidasem Lactoperoxida- se, Superoxid- Dismutase (SOD), Kaliumthiocyanat, Lysozym, Lactoferrin, milde polie- rende Komponenten, nichtionischer Surfactant, Geschmacksstoffe

Zusatzinformation

Artikelnummer 20013
Zustand neu
Lieferzeit 3 - 5 Tage*
Hersteller ecuphar
OROZYME Zahnpflege Gel 70 g für Hund und Katze von ecuphar wurde im Durchschnitt mit 4.7 von 5 auf Grundlage von 27 Bewertungen bewertet.


Produktbewertung von unseren Kunden

Die letzten drei Bewertungen unserer Kunden.

22.03.2017 | 20:01

Gutes Produkt, hilft bei der Zahnsteinvorsorge
13.01.2017 | 19:52

Da wir noch über keine Erfahrungswerte verfügen ist es für eine Produktbewertung zu früh.
04.12.2016 | 12:39

Meine Hunde 11 + 13,5 Jahre alt, putze ich seit klein auf die Zähne. Haben fast kein Zahnstein! Die Tierklinik kann´s gar nicht glauben! Weiche Zahnbürste, ohne Druck putzen und damit bereits im Welpenalter anfangen, damit sich der Hund an das tägliche Ritual gewöhnt!

weitere Bewertungen anzeigen

20.08.2016 | 13:24

Am Besten JEDEN ABEND VOR DER NACHTRUHE einfach etwas Zahngel auf eine Kinderzahnbürste mit sehr weichen Borsten geben und ohne Druck dem Hund die Zähne putzen. Hunde sollte man am Besten schon im Welpenalter mit Zahnpflege vertraut machen. Meine Hunde sind 11 und 13 Jahre alt. Mein Tierarzt hat keine Hunde mit einem solch schönen Gebiss - ohne Zahnstein! Wie bei uns Menschen auch spielt die Mundflora beim Hund auch eine große Rolle. Gerade bei Herzkranken Hunden sollte achtsam sein!
17.07.2016 | 06:04

Benutze die Paste für unsere Dackel. Seit dem haben die keinen mundgeruch mehr.
11.06.2016 | 09:41

Ich verwende das Orozyme Zahnpflegegel für meine Katze und\nbin damit sehr zufrieden.
08.05.2016 | 21:11

Putze die Zähne meines Hundes wegen leichtem Zahnstein. Der Zahnstein wird auf jeden Fall nicht mehr und mein Hund hat keinen Maulgeruch. Ich denke, der Zahnstein wird mit der Zeit verschwinden.