Nephrostat Tonicum für Katzen bei Nierenerkrankungen von alfavet

Nephrostat Tonicum ist ein Ergänzungsfuttermittel für Katzen bei Nierenerkrankungen von alfavet das dabei helfen kann die zusätzlichen Zufuhr von essentiellen Nährstoffen und Flüssigkeit zu verbessern.

Artikelnummer: 10141

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar Lieferzeit: 3-5 Tage*

Nephrostat Tonicum für Katzen bei Nierenerkrankungen von alfavet
  • Nephrostat Tonicum für Katzen bei Nierenerkrankungen von alfavet
Name
Artikelnummer
Preis
Menge
Nephrostat Tonicum 280 ml für Katzen bei Nierenerkrankungen von alfavet
10141-2

Unser bisheriger Preis 18,99 €

jetzt nur 18,49 €

inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Grundpreis: inf € (inkl. MwSt.) pro l
  • Kaufen Sie 5 zum Preis von je 18,09 € und sparen 3% Grundpreis: 0,00 € (inkl. MwSt.) pro l
Nephrostat Tonicum 3 x 280 ml für Katzen bei Nierenerkrankungen von alfavet
10141-1

Unser bisheriger Preis 54,89 €

jetzt nur 49,79 €

inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Grundpreis: inf € (inkl. MwSt.) pro l

Nephrostat Tonicum, die ideale Ergänzung für Nierenkranke Katzen

Das Nephrostat Tonicum von alfavet ist ein Ergänzungsfuttermittel für Katze mit einer Nierenerkrankung wie z.B. einer Niereninsuffizienz (Nierenschwäche). Das Ergänzungsfuttermittel Nephrostat Tonicum von alfavet kann dabei helfen die die Flüssigkeitsaufnahme Ihrer Katze zu verbessern. Niereninsuffizienz ist bei Katzen eine häufige Nierenerkrankung. Katzen die unter einer Nierenerkrankung leiden haben oft sehr wenig Appetit. Das Nephrostat Tonicum kann zur Verstärkung der Anregung des Appetit Ihrer Katze beitragen. 

B-Vitamine und Omega-3-Fettsäuren

Das Ergänzungsfuttermittel für Katzen Nephrostat Tonicum enthält B-Vitamine und Omega-3-Fettsäuren. Das Tonicum kann unterstützetnd zur Zufuhr von zusätzlichen essentiellen Nährstoffen und Flüssigkeit eingesetzt werden.. Das Ergänzungsfuttermittel muss neben dem Katzenfutter als Zugabe gegeben werden und darf nicht als Futterersatz dienen.

Niereninsuffizienz bei der Katze

Katzen können Ihre Erkrankungen sehr gut verbergen. Daher ist es wichtig seine Katze regelmäßig genauer zu betrachten. Verweigert eine Katze ihr Katzenfutter über 1-2 Tage kann dies ein Hinweis auf eine Erkrankung sein. Das Nierenversagen bei einer Katze ist schon das Endstadium einer Nierenerkrankung. Daher sollte schon zu Beginn einer Auffälligkeit ein Tierarzt aufgesucht werden um eine schnelle Behandlung der Erkrankung einzuleiten.

Wie wende ich Nephrostat Tonicum für Katzen richtig an?

Das Nephrostat Tonicum für Katzen wird 1:1 mit warmen Wassern vermischt. Die Mischung kann pur eingegeben, oder über das Futter verabreicht werden. Eine unverdünnte Gabe des Tonicum kann auch erfolgen. Die Eingabe des Ergänzungsfuttermittels sollte auf zwei oder mehr Portionen pro Tag aufgeteilt werden. Bei der Verabreichung sollte das Nephrostat Tonicum Zimmertemperatur haben oder Körperwarm sein. Nicht kalt verfüttern! Die gesamte empfohlene Fütterungsdauer sollte bei 6-8 Wochen liegen.

Öle und Fette, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, pflanzliche Nebenerzeugnisse (Zichorien-Inulin, (Berberitze, Schachtelhalm, Weißdorn, Gonkgo, Lavendel, Mariendistel) mazeriert), Mineralstoffe
Rohprotein 3,6%, Rohöle und -fette 4,5%, Rohfaser 0%, Rohasche 1,4%, Omega-3-Fettsäuren 0,64%, Phosphat 0,09%, Feuchtigkeit 84,6%
Katzen erhalten 1 x täglich bei einem Gewicht bis 5 kg 30ml Nephrostat Tonicum + 30ml lauwarmes Wasser über 5 kg 40ml Nephrostat Tonicum + 40ml lauwarmes Wasser
Zusatzinformation
Artikelnummer 10141
Zustand neu
Lieferzeit 3-5 Tage*
Hersteller alfavet