Anwendungsbereich
Produktart
Hersteller

Body für Katzen

Verbandsmaterial für Katzen kaufen

Katzen sind Bewegungstiere - da ist es keine Seltenheit, dass es zu Verletzungen oder Wunden kommt. Diese entstehen durch das Herumtigern im Gestrüpp gleichermaßen wie beim Spielen oder der Begegnung mit anderen Artgenossen. Nicht immer müssen Sie mit der Verletzung den Tierarzt aufsuchen. In jedem Fall ist es aber wichtig, dass Sie erste Hilfe bei Ihrer Katze leisten - nicht zuletzt, um das Ausmaß der Verletzung festzustellen.

Die Wunde säubern

Inspizieren Sie die betroffene Stelle ganz genau. Stellen Sie fest, ob sich Fremdkörper oder Schmutz in der Wunde befindet. Machen Sie dabei aber keine hektischen Bewegungen und verhalten Sie sich ruhig. Körperliche Schmerzen sorgen bei Katzen (und vor allem bei Jungtieren) zu einem hohen Stresslevel. Reden Sie Ihrem Tier gut zu, wenn Sie die Untersuchung vornehmen.

Sollten sich Fremdkörper oder Schmutz in der Wunde befinden, dann sorgen Sie dafür, dass ein fusselfreies Tuch und ein geeignetes Wundspray oder eine Salbe bereitsteht.

Das All-in-One-Talent: Silberspray kaufen

Silberspray wird nicht nur bei Katzen eingesetzt, sondern gleichermaßen bei Hunden wie auch Pferden. Das Mittel dient als wunderbarer Verbandsschutz, kann aber auch als dessen Ersatz dienen, sollten Sie kurzfristig kein Verbandsmaterial griffbereit haben. Das Silberspray mindert den Bakterienbefall und legt einen leichten Film auf die eingesprühte Stelle. Des Weiteren ist das Silberspray wasserabweisend und luftdurchlässig - so kann die Verletzung ohne Störfaktoren anfangen zu heilen.

In unserem Online Shop können Sie das hilfreiche Silberspray in verschiedenen Größen günstig kaufen.

Hilfreiche Tipps und Tricks rund um Verbandsmaterial und Co.

Leisten Sie erste Hilfe bei Ihrer Katze, so gilt es eine wichtige Dinge zu beachten. Wir bei feedmyanimal raten dazu, Verband, Kompressen und Co in verschiedenen Größen zu kaufen. Sie können vorab nie wissen, wie groß die Fläche ist, die Sie abdecken müssen. Weiter sollten Sie Fremdkörper, die tief im Fleisch der Katze stecken, nicht einfach herausziehen. Je tiefer desto höher ist die Gefahr, dass Sie durch das Entfernen eine unkontrollierbare Blutung auslösen. Fixieren Sie den Fremdkörper am besten mit Verbandsmaterial (oder sogar wenn vorhanden einer Schiene) und bringen Sie Ihre Katze auf dem schnellsten Wege zum Tierarzt.

Beim Anlegen von Kompresse und Verband ist außerdem zu beachten, dass Sie darauf achten, dass sich keine Fusseln oder andere Verschmutzungen in der Wunde befinden.

Produkte für Katzen

Artikel 1 bis 12 von 45 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 45 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

In absteigender Reihenfolge

Stöbern Sie weiter in unserem Katalog!

Mehr Produkte für Katzen »