Hyalutidin DC für Hunde und Katzen bei Gelenkprobleme von Livisto

Flüssiges Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen als 30-Tageskur zur Erhaltung der Flexibilität des Bewegungsapparates und bei Gelenkproblemen.

Artikelnummer: 20078-2

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar Lieferzeit: 3-5 Tage*

Hyalutidin DC für Hunde und Katzen bei Gelenkprobleme von Livisto
Name
Artikelnummer
Preis
Menge
Hyalutidin DC 1 x 125 ml für Hunde und Katzen bei Gelenkprobleme von Livisto
20078
27,19 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Grundpreis: 217,52 € (inkl. MwSt.) pro l
  • Kaufen Sie 2 zum Preis von je 26,49 € und sparen 3% Grundpreis: 211,92 € (inkl. MwSt.) pro l
  • Kaufen Sie 5 zum Preis von je 25,89 € und sparen 5% Grundpreis: 207,12 € (inkl. MwSt.) pro l
Hyalutidin DC 2 x 125 ml für Hunde und Katzen bei Gelenkprobleme von Livisto
20059
43,89 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Grundpreis: 175,56 € (inkl. MwSt.) pro l
  • Kaufen Sie 2 zum Preis von je 42,69 € und sparen 3% Grundpreis: 170,76 € (inkl. MwSt.) pro l
  • Kaufen Sie 5 zum Preis von je 41,79 € und sparen 5% Grundpreis: 167,16 € (inkl. MwSt.) pro l

Hyalutidin von Livisto für Ihren Hund

Hunde sind Bewegungstiere. Und gerade bei starken Belastungen, Erkrankungen oder mit zunehmendem Alter wird der Bewegungsapparat vor neue Herausforderungen gestellt. Damit Ihr Vierbeiner auch dauerhaft spielen, sich bewegen und herumtollen kann, sollten Sie Ihren Hund bei speziellen Umständen besonders unterstützen.
Hyalutidin kann bei Hunden eingesetzt werden, um die Flexibilität des Bewegungsapparates zu erhalten und zu fördern. Häufig findet sich der Stoff in Form von Ergänzungsfuttermittel wieder, welches im Rahmen einer Kur eingesetzt werden kann.
Gerne zeigen wir Ihnen die spezielle Wirkungsweise von Hyalutidin und worauf Sie achten sollten auf.

Wann Sie Hyalutidin einsetzen sollten

Hyalutidin eignet sich für Tiere mit einem höheren Alter, bekannten Gelenksproblemen, einer hohen körperlichen Belastung, genetischen Dispositionen oder auch für solche, die gerade eine Operation an den Gelenken hinter sich haben. Auch im Wachstum kann der Wirkstoff eingesetzt werden. Er unterstützt die körperlichen Eigenschaften des Tieres und regt die Eigenproduktion der Hyaluronsäure an.

Wieso gerade Hyalutidin?

Hyalutidin setzt sich allem voran aus Hyaluronsäure und Chondroitinsulfat zusammen. Hyaluronsäure ist physiologisch in der Gelenkflüssigkeit und im Gelenkknorpel enthalten. Durch die Anregung der Eigenproduktion erhöht sich die Zähflüssigkeit der Gelenkflüssigkeit. So verbessert sich die Elastizität des Gelenkknorpels. Chondroitinsulfat sorgt dafür, dass das Knorpelgewebe elastisch ist. Zusammen mit Hyaluronsäure bildet Chondroitinsulfat die zentrale Struktur der Knorpel.

Wie Sie Gelenkprobleme bei Ihrem Hund erkennen

Hunde können sich verbal nur in einem gewissen Umfang äußern. Das macht es umso wichtiger, dass Sie rasch erkennen, wo der Schmerz bei Ihrem Hund sitzt. Hunde machen Probleme der Gelenke und damit einhergehende Schmerzen meist durch eine Schonhaltung und Hinken bemerkbar. Die Extremität, die betroffen ist, wird dabei meist angehoben oder nur leicht aufgesetzt. Viel sitzen und liegen ist daraus meist die Folge.

Diagnose und Behandlung

Stellen Sie die Schonhaltung bei Ihrem Liebling fest, untersuchen Sie leicht die betroffene Pfote. Manchmal kann das Schonen auch durch eine kleine Verletzung oder einen Splitter verursacht werden. Sind für Sie keine äußeren Symptome (ausgenommen Rötungen und Schwellungen) sichtbar, so suchen Sie bitte einen Tierarzt auf. Dieser kann die endgültige Diagnose stellen.
Zusätzlich zu etwaigen anderen Behandlungsmethoden empfiehlt sich die Gabe von Hyalutidin. Sprechen Sie die Anwendung im Vorfeld mit Ihrem Tierarzt ab

Fructose, Glucosesirup, Hyaloronsäure-Chondroitinsulfat-Komplex 25000 mg/ml

Inhaltsstoffe:

Feuchtigkeitsgehalt 60%, Rohprotein < 0,5%, Rohprotein < 0,5%, Rohfett < 0,5%, Rohasche < 0,5%

Zusatzstoffe je kg:

750mg, Vitamin E als DL-alpha-Tocopherolacetat (3a700)

Fütterungsempfehlung:

Zur Verabreichung über das Futter

Hunde:

Bis 10kg Körpergewicht: 2ml pro Tag

Bis 30kg Körpergewicht: 4ml pro Tag

Bis 50kg Körpergewicht: 6ml pro Tag

Über 50kg Körpergewicht: 8ml pro Tag

Katzen:

Bis 5kg Körpergewicht: 1ml pro Tag

5kg - 10 kg Körpergewicht: 2ml pro Tag

über 10 kg Körpergewicht: 3ml pro Tag

Eine Kur von mindestens 30 Tagen wird empfohlen. Diese kann mehrmals im Jahr und je nach Bedarf wiederholt werden. Stellt sich eine Verbesserung der Funktionsfähigkeit der Gelenke ein, so können die Abstände zwischen den Kuren vergrößert werden.

Zusatzinformation
Artikelnummer 20078-2
Zustand neu
Lieferzeit 3-5 Tage*
Hersteller Livisto