FeliGum Hepato für Katzen und Hunde von alfavet

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen zur Unterstützung bei Lebererkrankungen

Artikelnummer: 10146

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar Lieferzeit: 3-5 Tage*

FeliGum Hepato
Name
Artikelnummer
Preis
Menge
FeliGum Hepato 120g für Katzen und Hunde von alfavet
10146-1
14,59 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Grundpreis: 121,58 € (inkl. MwSt.) pro kg
  • Kaufen Sie 2 zum Preis von je 14,39 € und sparen 2% Grundpreis: 119,92 € (inkl. MwSt.) pro kg
  • Kaufen Sie 5 zum Preis von je 14,09 € und sparen 4% Grundpreis: 117,42 € (inkl. MwSt.) pro kg

FeliGum Hepato  zur Unterstützung der Leberfunktion

Das FeliGum Hepato ist für Hunde und Katzen. Die weichen Kaudrops können unterstützend bei einer chronischen Leberinsuffizienz eingesetzt werden. FeliGum Hepato sind wohlschmeckende, und werden von Hunden und Katzen gut angenommen. Sie können als Leckerli oder zum Futter dazu gegeben werden. Eine Dauergabe ist unbedenklich. Vor der Gabe sollte aber ein Tierarzt besucht werden um zu prüfen ob die Gabe notwendig ist.

Mit Mariendistel und Omega-3-Fettsäuren

FeliGum Hepato enthält hochwertige Inhaltsstoffe wie einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren, Lecithin und Mariendistelextrakt. Omega-3-Fettsäuren können, laut Studien, vor Leberschäden schützen. Das Lecithin erleichtert die Verdauung in dem es Fette emulgiert. Mariendistelextrakt ist bekannt für eine positive Auswirkung auf die Gesundheit der Leber. Wesentliche Merkmale sind auch der mittlere Proteingehalt aus hochwertigen Proteinen und ein hoher Gehalt an essentiellen Fettsäuren.

Was ist eine Leberinsuffizienz?

Die Leber ist ein überlebenswichtiges Organ. Die Leber spielt bei dem Stoffwechsel im Körper eine zentrale Rolle. Zudem entzieht die Leber dem Blut Giftstoffe und stellt Galle zur Verdauung bereit. Setzt die Leber bei einer dieser Funktionen aus kann es schwere Folgen auf die Gesundheit haben. Wenn die Leber in ihrer Funktion eingeschränkt ist spricht man von einem Leberversagen oder auch Leberinsuffizienz genannt.

Wie erkenne ich ob mein Tier eine Lebererkrankung hat?

Eine Lebererkrankung ist auf den ersten Blick nur in einem bereits sehr vorangeschrittenen Stadium erkennen. Symptome können zum Beispiel Abgeschlagenheit und Fressunlust sein. Ein weiteres Symptom können gelb verfärbte Schleimhäute sein. Um ganz sicher zu sein ist eine Blutuntersuchung beim Tierarzt erforderlich. Besonders ältere Tiere leiden häufig unter einer eingeschränkten Leberfunktion und sollten daher regelmäßig durch eine Blutuntersuchung beim Tierarzt überprüft werden. So kann die Leber bereits in einem frühen Stadium einer Erkrankung mit Hilfe von Ergänzungsfuttermitte unterstützt werden.

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Glycerin, Sorbitol, Reisstärke, Fischöl, Natriumchlorid

Rohprotein 29,8 % Rohöle und -fette 12,5 % Rohfaser 0,5 % Rohasche 13,9 % Feuchtigkeit 17 % Natrium 1,1 % Omega-3-Fettsäuren 2,5 % Kupfer 0 % leicht verdauliche Kohlenhydrate 5,8 %

Zusatzstoffe pro 1000g:

Mariendistelextrakt 25.000 mg Lecithine 58.000 mg Antioxidationsmittel

1 x täglich 1 Kaudrops.

In den ersten ein bis zwei Wochen kann die Fütterungsmenge bei Bedarf auf 2 x täglich 1 Kaudrops erhöht werden.

Empfohlene Fütterungsdauer:

Zunächst bis zu 6 Monate. Dauergabe ist unbedenklich.

Wasser zur freien Aufnahme anbieten.

Es wird empfohlen, vor der Verfütterung oder Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.

 

Hinweise: Das Produkt ist sehr schmackhaft und kann auch zur Tabletteneingabe verwendet werden.

Zusatzinformation
Artikelnummer 10146
Zustand neu
Lieferzeit 3-5 Tage*
Hersteller alfavet