Bekannte Marken & hohe Qualität
Beratung durch Fachpersonal - 05522 / 918 22 80
Kostenloser Versand ab 69€ Bestellwert

EFA-Omega für Hunde und Katzen bei Dermatose und übermäßigem Haarausfall von cp-pharma

Flüssiges Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen bei übermäßigem Haarausfall und Dermatosen

Artikelnummer: 21102-1-MHD

Verfügbarkeit Nicht mehr verfügbar

Bewertung verfassen

13,89 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 55,56 € (inkl. Mwst.) pro l

Menge
Produktinformationen "EFA-Omega für Hunde und Katzen bei Dermatose und übermäßigem Haarausfall von cp-pharma"

EFA-Omega bei Dermatose und übermäßigem Haarausfall

Das EFA-Omega ist das nachfolge Produkt vom beliebten EFA-CP. Das Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen ist für die Unterstützung bei Hauterkrankungen. Das EFA-Omega unterstützt die Hautfunktion bei Dermatose und übermäßigem Haarausfall. Hund und Katzen leiden bei Allergischen Reaktionen an Hautproblemen. Futtermittelallergie oder Futtermittelunverträglichkeiten sind bei Hunden und Katzen häufig ein Auslöser einer Hauterkrankung. Juckreiz reizt die Haut und verursacht weitere Schäden in der Haut. 

Flohspeichelallergie

Die Flohspeichelallergie kommt vor wenn ein Hund oder eine Katze allergisch auf einen Flohbiss reagiert. Bei einem Biss von einem Katzenfloh oder Hundefloh gibt der Floh Speichel ab. Hunde und Katzen können darauf Allergisch reagieren. Neben den üblichen Juckreiz bei einem unangenehmen Flohbefall, ist die Haut bei dieser Erkrankung stark gerötet, entzündet und geschwollen. Der Juckreiz nimmt enorm zu wodurch die Haut noch mehr geschädigt wird.

Haarausfall

Haarausfall bei Tieren kann verschiedene Ursachen haben. Zum einen reagieren viele Tiere stark auf Wetterumschwünge (Sommer-Winter, Winter-Sommer) und verlieren so viel Fell. Das dicke wärmende Winterfell weicht dem leichten Sommerfell. Auch Erkrankungen der Haut können einen Haarausfall verursachen. Da ist es wichtig schnell zu reagieren um die Haut zu stärken, denn die Haut ist eins der wichtigsten Organe um ein Tier vor Erkrankungen zu schützen.

Essentielle Fettsäuren

Durch einen hohen Gehalt an essentiellen Fettsäuren aus der Gruppe der Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren zeichnet sich das EFA-Omega (ehemals EFA-CP in verbesserter Formel) besonders aus. Die Omega- 3- und Omega-6-Fettsäuren zeichnen sich durch ein ausgewogenes und vorteilhaftes Verhältnis aus. Die essentiellen Fettsäuren sind unter anderem ein wichtiger Bestandteil des schützenden Hydro-Lipid-Films der Haut. Die Haut von der Katze oder dem Hund wird elastisch gehalten und ermöglicht ein gesundes Fellwachstum. Die Barrierefunktion der Haut wird ebenfalls optimiert. Mangelt es an essentiellen Fettsäuren kann dies zu einem schlechten Zustand von Haut und Haarkleid, zu stumpfen Fell, Haarausfall, trockene und schuppige Haut und Juckreiz verursachen.

Fischöl, Sonnenblumenöl, Borretschsamenöl

Rohöle und -fette 100%, Rohprotein 0%, Rohfaser 0%, Rohasche 0%

Essentielle Fettsäuren:

Omega-3 und Omega-6 gesamt 51,7%

davon: 

Omega-3-Fettsäuren 10,3 %

Omega-6-Fettsäuren 41,4%

entspricht einem Verhältnis von Omega-6 : Omega-3 von 4,0:1

 

Zusatzstoffe je kg Ergänzungsfuttermittel:

Butyliertes Hydroxytoluol 150mg

Folgende Mengen werden zur täglichen Gabe empfohlen:

 

  • Katzen und kleine Hunde (<10 kg): 1/2 - 1 Dosis
  • Mittlere Hunde (10 - 25 kg): 1 - 2 Dosen
  • Große Hunde (>25 kg): 3 Dosen
 

Die Flasche zusammendrücken, um die Dosierkammer zu füllen, anschließend den Inhalt der Dosierkammer (1 Dosis = 9,5ml) über das Futter geben und mischen.

Die empfohlene Fütterungsdauer beträgt 2 Monate. Es wird empfohlen, vor der verfütterung den Rat eines Tierarztes einzuholen.


Vor Gebrauch aufschütteln!