Dentisept Paste 20 g Tube zur Oralpflege von Livisto

Dentisept Paste zur Unterstützung der Maulhygiene bei Hunden und Katzen

Artikelnummer: 10011

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

7,89 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Grundpreis: 394,50 € (inkl. MwSt.) pro kg
  • Kaufen Sie 2 zum Preis von je 7,79 € und sparen 2% Grundpreis: 389,50 € (inkl. MwSt.) pro kg
  • Kaufen Sie 5 zum Preis von je 7,59 € und sparen 4% Grundpreis: 379,50 € (inkl. MwSt.) pro kg
aniMedica Dentisept Paste 20 g Tube

Leider ist dieser Artikel derzeit nicht lieferbar.

Wir empfehlen Ihnen für den Übergang:

Virbac C.E.T. Enzymatische Zahnpasta 70g

Dentisept-Paste – für einen gesunden Mundraum

Allein durch die Aufnahme von Futter sammeln sich in der Mundregion bei Hunden und Katzen allerhand Bakterien an. Die Dentisept-Paste von aniMedica hält den Mundraum Ihres Lieblings frei von Bakterien und Pilzen. Darüber hinaus wirkt es desinfizierend. So verhindern Sie, dass Karies, Parodontose, Zahnstein und andere Zahnerkrankungen entstehen. Für ein gesundes Tierwohl ist die Zahnpflege daher essentiell, und Dentisept ist dafür eine hervorragende Wahl.

Wie wirkt Dentisept?

In Dentisept ist Chlorhexidin enthalten, das über gute, desinfizierende Eigenschaften verfügt. Es bindet sich an Eiweiße und Zahnschmelz und entfaltet seine Wirkung über 24 Stunden nach Anwendung. Dabei wird es in den gesamten Mundraum abgeben. Durch die besondere Zusammensetzung in dieser Paste haftet es besonders gut an den Zähnen und der Mundhöhlenschleimhaut. So gelingt es, dass das Mittel im gesamten Mundraum wirkt.

Anwendungshinweise

Ob in der Prophylaxe oder bei bereits erstellter Diagnose – Dentisept wird einfach auf das Zahnfleisch aufgetragen. Anschließend sollten Sie die Paste gründlich verteilen und sanft einmassieren. Das Mittel kann täglich bis wöchentlich aufgetragen werden – sprechen Sie am besten im Vorfeld mit Ihrem Tierarzt.

Tipp: Damit Dentisept besser haftet, tragen sie das Präparat am Besten nach der Fütterung auf!

Warum ist die Mundhygiene bei Tieren so wichtig?

Früher waren Hunde und Katzen echte Jäger und haben sich ihr Futter selbst gejagt. Durch das Beißen und Reißen wurden die Zähne auf natürlichem Weg gereinigt. Denn der Zahnbelag wurde beispielsweise einfach beim Nagen an den Knochen abgetragen. Das ist mit heutigen Futtermitteln nicht zu erreichen. Dementsprechend ist es am Tierhalter, für eine gesunde Mundhygiene zu sorgen. Nicht nur bei uns Menschen sind Zahnerkrankungen unangenehm, auch die Tiere leiden sehr an den Schmerzen. Außerdem können durch zum Beispiel im Mundraum bleibende Bakterien gefährliche Folgeerkrankungen entstehen. Neben einer Paste wie Dentisept gibt es spezielle Zahnbürsten, Pasten und Mundspülungen, aus denen Sie ein optimales Mundhygienekonzept für Ihren Liebling zusammenstellen können.

Wie erkenne ich Zahnschmerzen bei meinen Tieren?

Verweigert Ihre Katze oder Ihr Hund die Nahrungsaufnahme oder kaut nur auf einer Seite? Dann deutet es bereits auf Probleme im Mundbereich hin. Auch ein stark gerötetes Zahnfleisch oder Blutungen im Mundraum sind Symptome einer möglichen Zahnerkrankung. In diesem Fall ist ein Besuch beim Tierarzt nötig.

Chlorhexidin (2 mg/g), Vanillin, Carbomer, Paraffin dickflüssig.
Zusatzinformation
Artikelnummer 10011
Zustand neu
Lieferzeit 3 - 5 Tage*
Hersteller Livisto