almapharm allequin ZinkForte

Diätergänzungsfuttermittel für Pferde zur Unterstützung der Regenerierung von Hufen und Haut

Artikelnummer: 30392

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar Lieferzeit: 3 - 5 Tage*

almapharm allequin ZinkForte
Name
Artikelnummer
Preis
Menge
almapharm allequin ZinkForte 800g
30392-1
40,59 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Grundpreis: 50,74 € (inkl. MwSt.) pro kg
  • Kaufen Sie 2 zum Preis von je 39,69 € und sparen 3% Grundpreis: 49,61 € (inkl. MwSt.) pro kg
  • Kaufen Sie 5 zum Preis von je 39,29 € und sparen 4% Grundpreis: 49,11 € (inkl. MwSt.) pro kg

Diätergänzungsfuttermittel mit Zink

almapharm allequin ZinkForte ist ein spezielles Diätergänzungsfuttermittel für Pferde. Es kann unterstützend bei Haut-, Fell- und Hufproblemen eingesetzt werden. Außerdem kann es zur Gabe bei Zinkmangel helfen. Geben Sie almapharm Allequin ZinkForte nur nach Rücksprache mit Ihrem Tierarzt!

Produktvorteile

almapharm allequin ZinkForte beinhaltet Zink in hoher Konzentration. Das Ergänzungsfuttermittel beinhaltet drei verschiedene Zinkverbindungen. Daher soll es bestehende Mängel gut ausgleichen und bei der Regeneration von geschädigter Haut und geschädigtem Fell sowie beeinträchtigten Hufen unterstützend helfen.

Wann wird es eingesetzt?

Insbesondere bei Mangelerscheinung und den daraus resultierenden Folgen kann almapharm allequin ZinkForte unterstützend angewendet werden. Aber auch bei bestehenden Hauterkrankungen kann das Mittel verabreicht werden, um so die Regeneration betroffener Bereiche zu unterstützen. In jedem Fall sollte zuvor der Tierarzt kontaktiert werden. Dies ist umso wichtiger, da die hohe Zink-Konzentration nicht dazu führen sollte, dass die täglich angeratene Fütterungsmenge überschritten wird.

Zinkmangel erkennen

Pferde, die an Zinkmangel leiden, weisen einige klassische Symptome dafür auf. Meist betreffen diese Haut und Fell. Es kann zu einer Verdickung der Haut kommen, auch können sich Ablagerungen darauf bilden. In der Folge kann es darüber hinaus zu Haarausfall kommen. Darunter kann die Gesundheit von Pferden merklich leiden. Denn Zink hat auch einen Einfluss auf das Immunsystem. Ist dieses beispielsweise durch Mängel geschwächt, ist das Pferd deutlich anfälliger für Pilze und Infektionen. Dadurch werden unter anderem auch Hautkrankheiten begünstigt. Als weitere Anzeichen können starker Juckreiz und Ekzeme auftreten. Des Weiteren kann sich Zinkmangel auch auf die Hufe auswirken und zeigt sich vor allem durch ein brüchiges Horn. Sollten Sie diese und weitere Symptome wie Appetitlosigkeit, Hautreizungen oder eine schlechte Wundheilung feststellen, sollten Sie sich tierärztlichen Rat holen.

Fütterungshinweise

Die Gabe von allequin ZinkForte sollte nur in Absprache mit einem Experten erfolgen. Sie ersetzt keine notwendige Therapie, sondern dient vorwiegend der Unterstützung. Die Dauer der Gabe beträgt ungefähr acht Wochen, hängt aber vom Therapieplan ab. Anschließend sollte je nach Bedarf und tierärztlicher Empfehlung gehandelt werden. Die tägliche Menge liegt bei zehn bis 20 Gramm pro Pferd (ca. 500 kg). Das Ergänzungsfuttermittel kann einfach unter das Futter gemischt werden. Bitte beachten Sie unbedingt die Produkthinweise.

Zusammensetzung:

Saccharose, Nebenerzeugnis aus der Herstellung von Enzymen mit A. niger, Leinextraktionsschrot, Molkenpulver, Pflanzenöl (Kokos), Hefen. (Weizenfrei!)

Analytische Bestandteile:

Rohasche 10,0%, Rohprotein 12,5%, Rohfett 11,2%, Rohfaser 5,4%, Natrium 0,2%, Methionin 0%.

Zusatzstoffe je kg:

Vitamine: Folsäure (3a316) 140 mg. Spurenelemente: Zink als Zinkchloridhydroxid-Monohydrat (3b609) 33 500 mg, Zink als Zinkoxid (3b603) 15 000 mg, Zink als Proteinhydrolysat-Zinkchelat (3b 612) 1500 mg.

Tagesmenge pro Pferd (ca. 500 kg): 10 bis 20 g (0,5 bis 1 gestrichener Messlöffel) unter das Futter mischen. Maximale Tagesmenge pro Pferd (ca. 500 kg): 30 g. Bei Dauergabe ist sicherzustellen, dass die zulässige Aufnahmehöchstmenge pro Tier und Tag nicht überschritten wird. Fütterungsdauer: Zunächst bis zu 8 Wochen. Nach Rücksprache mit dem Tierarzt über die gesamte Fütterungsperiode oder nach Bedarf. Vor Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer ist stets der Rat eines Tierarztes einzuholen.
Zusatzinformation
Artikelnummer 30392
Zustand neu
Lieferzeit 3 - 5 Tage*
Hersteller almapharm