ProPre-Bac bei Durchfall von Albrecht

Propre-Bac ist Ergänzungsfuttermittle für Heimtiere das dabei helfen kann die Unterstützung und Prophylaxe der Darmflora bei Durchfall zu verbessern.

Artikelnummer: 90081-1

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar Lieferzeit: 3-5 Tage*

Albrecht ProPre-Bac 50ml
Name
Artikelnummer
Preis
Menge
ProPre-Bac 50ml bei Durchfall von Albrecht
90081
15,89 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Grundpreis: 317,80 € (inkl. MwSt.) pro l
  • Kaufen Sie 2 zum Preis von je 15,49 € und sparen 3% Grundpreis: 309,80 € (inkl. MwSt.) pro l
  • Kaufen Sie 5 zum Preis von je 15,19 € und sparen 5% Grundpreis: 303,80 € (inkl. MwSt.) pro l

ProPre-Bac Hilft bei Durchfallerkrankungen

Das von Albrecht hergestellte Ergänzungsfuttermittel ProPre-Bac kann dabei helfen Durchfall bei Heimtieren zu verbessern. Es kann zur Verringerung und Vorbeugung von Durchfall beitragen. Die probiotische und prebiotische Zusammensetzung kann besonders bei Problemen mit dem Magen-Darm-Bereich unterstützend wirken. Auch bei der Gabe von Antibiotika oder in starken Stresssituationen kann ProPre-Bac angewendet werden. Es kann unterstützend stabilisierend auf die Darmflora wirken und kann dabei helfen die allgemeinen, körpereigenen Abwehrkräfte zu unterstützen.
 Sprechen Sie eine Behandlung am besten mit Ihrem Tierarzt ab. Dieser kann Ihnen kompetent alle Fragen beantworten.
 

Für welche Tiere ist die Futterergänzung geeignet?

ProPre-Bac ist für verschiedene Klein- und Nagetiere geeignet. So kann es zum Beispiel an kleine Nager, Zierkaninchen, Meerschweinchen, Frettchen, aber auch an Reptilien und Ziervögel verabreicht werden. Ein großes Plus des Produkts ist, dass es extra schmackhaft hergestellt wird. So wird Ihr Tier das Mittel weder pur noch in Kombination mit seinem täglichen Futter ablehnen.
 

Diarrhö bei Kleintieren

Durchfall (Diarrhö) äußert sich meist durch klare Symptome. Dünnes, häufiges Koten ist auch bei Kleintieren ein klares Anzeichen für Verdauungsprobleme. Ursächlich dafür können eine Vielzahl von Gründen, von harmlos(er) bis schwerwiegend sein. So kann bereits Stress oder eine Futterumstellung „auf den Magen schlagen“. Da die Darmflora höchst empfindlich ist, reagiert sie bereits auf kleinere Veränderungen. Allerdings können auch schwere Erkrankungen zu Durchfall oder Erbrechen führen. Meist treten dabei noch weitere Symptome wie ein lethargisches Verhalten und Inappetenz auf. In jedem Fall ist tierärztlicher Rat einzuholen, damit eine korrekte Diagnose gestellt und anschließend passende Behandlung gewählt wird. Denn auch für Heimtiere kann eine Magen-Darm-Erkrankung schlimme Folgen haben.
 

Dosierung und Fütterung

Dosiert wird das Ergänzungsfuttermittel anhand der Tierart und des Körpergewichts. So erhalten Kleinnager, Frettchen, Reptilien und Ziervögel zweimal täglich 1ml je kg Körpergewicht. Bei kleineren Ziervögeln wie Kanarien oder Wellensittichen sollte zweimal pro Tag ein Tropfen (entspricht 0,05ml) ProPre-Bac gegeben werden.
 
Die Dauer hängt klar vom Therapieerfolg ab. Geben Sie die Futterergänzung aber möglichst drei bis fünf Tage über die Besserung hinaus. Sollte das Tier chronisch erkrankt sein, kann ProPre-Bac auch eine dauerhafte Lösung sein. Sprechen Sie hier aber vorab mit dem Fachmann Ihres Vertrauens. Verabreicht werden kann es ganz leicht direkt über Maul oder Schnabel des Tieres. Auch in Kombination mit anderen Futtermitteln können die Tropfen gegeben werden. Achten Sie bei einer oralen Antibiotika-Therapie darauf, dass zwischen Gabe der Arznei und PrPre-Bac ein Abstand von mindestens zwei Stunden liegt.

1ml enthält: Enterococcus faecium 5x108 KBE, Oligosaccharide, Pflanzenöl, Alpha-Tocopherolacetat

Schmackhafte Suspension zum eingeben.

Zierkaninchenm Meerschweinchen und andere Kleinnager, Frettchen, Reptilien und Ziervögel:

1 ml/kg Körpergewicht 2-mal täglich.

sehr kleine Ziervögel (Kanarien, Wellensittiche):

0,05 ml (1 Tropfen) 2-mal täglich

Die Verabreichung erfolgt über 5 Tage bzw. 3 Tage über die Besserung hinaus. Falls erforderlich kann ProPre-Bac auch dauerhaft mit der Dosis 1 ml/kg Körpergewicht 1-mal täglich angewandt werden. Die Gabe erfolgt direkt in den Mund bzw. Schnabel des Tieres oder über schmackhaftes Futter. Während einer oralen Antibiotika-Therapie sollte die Verabreichung von ProPre-Bac in einem Abstand von mind. 2 Stunden getrennt erfolgen.

Zusatzinformation
Artikelnummer 90081-1
Zustand neu
Lieferzeit 3-5 Tage*
Hersteller Albrecht