Agrobs Alpenheu 12,5 kg Ballen

Agrobs Alpenheu besteht aus über 60 verschiedenen Gräsern und Kräutern und bietet so ein perfektes Alleinfuttermittel für Pferde.

Artikelnummer: 31250

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

19,59 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Grundpreis: 1,57 € (inkl. MwSt.) pro kg
  • Kaufen Sie 2 zum Preis von je 19,09 € und sparen 3% Grundpreis: 1,53 € (inkl. MwSt.) pro kg
  • Kaufen Sie 5 zum Preis von je 18,49 € und sparen 6% Grundpreis: 1,48 € (inkl. MwSt.) pro kg
Agrobs Alpenheu 15 kg Ballen
  • Agrobs Alpenheu 12,5 kg Ballen
  • Agrobs Alpenheu 15 kg Ballen

Leider ist dieser Artikel derzeit nicht lieferbar.

Wir empfehlen Ihnen für den Übergang:

Bunny FrischGras-Heu 3000 g

Agrobs Alpenheu

Ein Schatz der Natur sind die Wiesen des bayerischen Alpenvorlandes, von denen unser Agrobs AlpenHeu stammt. Die Höhenlage sowie der kalkhaltige Boden bieten einen idealen Standort für das Wachstum artenreicher Wiesen mit hohem Kräuteranteil.
Der Geruch von Heu weckt bei vielen Menschen wohlige Gedanken. Der Duft von frisch gemähten Gräsern, Wiesenblumen und Kräutern erinnert an warme Sommertage.
Für unsere Pferde stellt Heu jedoch noch viel mehr dar. Heu ist ein ernährungsphysiologisch wichtiger Nähr- und Ballaststoff und sollte die Futtergrundlage einer jeden pferdegerechten Ration sein. Als Basis der Fütterung nehmen Pferde täglich eine große Menge an Heu auf, denn das Verdauungssystem des Pferdes ist auf die Energiegewinnung aus Gräsern und Kräutern ausgerichtet. Heu ist unentbehrlich für die Darmgesundheit des Pferdes, erhöht die Kautätigkeit und fördert den Zahnabrieb in Verbindung mit einer langsamen Futteraufnahme. Das macht deutlich, wie wichtig Heu in der Pferdeernährung ist.
Ein Schatz der Natur sind die Wiesen des bayerischen Alpenvorlandes, von denen das AGROBS AlpenHeu stammt. Die Höhenlage sowie der kalkhaltige Boden bieten einen idealen Standort für das Wachstum artenreicher Wiesen mit hohem Kräuteranteil.
AGROBS AlpenHeu wird zum passenden Schnittzeitpunkt in der richtigen Schnitthöhe geerntet. Der Schnittzeitpunkt wird durch die Vegetation bestimmt und liegt zwischen Ende der Gräserblüte und Beginn der Samenbildung. Dadurch wird der für Pferde gewünschte hohe Rohfasergehalt und gleichzeitig ein niedriger Protein- und Fruktangehalt erreicht.
Die Gräser und Kräuter werden nach der Ernte schonend warmluftgetrocknet und mit sonnengetrocknetem Heu gemischt und entstaubt. So entsteht qualitativ hochwertiges, staubfreies AGROBS AlpenHeu. Die einzigartige Zusammensetzung liefert eine Vielzahl nativer Mineralien, Spurenelemente und Vitamine und macht AGROBS AlpenHeu besonders schmackhaft.
Entscheidend für die hohe Qualität von AGROBS AlpenHeu sind regelmäßige Kontrollen der Ernteflächen. So wird mindestens einmal jährlich der Pflanzenbestand, die Bodenbeschaffenheit und auch die Flächenpflege geprüft.
- rohfaserreich
- eiweißarm
- aus über 60 verschiedenen Gräsern und Kräutern
- reich an natürlichen Vitaminen und Spurenelementen

Zusammensetzung:

Gräser und Kräuter, warmluft- und sonnengetrocknet

Analytische Bestandteile:

Rohprotein: 6,45 %, Rohöle und -fette: 1,10 %, Rohfaser: 31,30 %, Rohasche: 4,80 %, Calcium: 0,25 %, Phosphor: 0,12 %, Magnesium: 0,11 %, Zink: 20,00 mg/kg, Mangan: 174,00 mg/kg, Selen: max. 0,02 mg/kg, Kupfer: 4,90 mg/kg, Fruktan: 6,14 %, Stärke: max. 0,2 %, Zucker: 10,30 %, verd. Energie ( nach GfE 2003): 7,50 DE MJ/kg, umsetzb. Energie (nach GfE 2014): 6,40 ME MJ/kg
Die analysierten Werte sind nativen Ursprungs,

Fütterungsempfehlung:

- 1 - 1,5 kg Heu je 100 kg Soll-Körpergewicht
- schwerfuttrigen und zu dünnen Pferden kann AGROBS AlpenHeu zur freien Verfügung angeboten werden

Zusatzinformation
Artikelnummer 31250
Zustand neu
Lieferzeit 5 - 10 Tage* - Versand ausschließlich nur nach DEUTSCHLAND
Hersteller Agrobs